Unsere Lösungen

System

Seit der weltweiten Finanzkrise von 2007 wurde der Schwerpunkt auf der Profitabilität von Gebrauchtfahrzeugen deutlich stärker unter den Eigentümern von großen Gebrauchtfahrzeugbeständen.

Als Ergebnis der veralteten Managementsysteme und der Anzahl von Dritten, die an ihren Gebrauchtfahrzeug-Prozessen beteiligt sind, werden viele Eigentümer von großen Fahrzeugbeständen von den ungleichen, unwirksamen und komplexen Systemen zur Verwaltung ihres Bestands belastet.

Diese Problemstellung beeinflusst vor allem Unternehmen wie beispielsweise Fahrzeughersteller und Firmen mit großen Fahrzeugbeständen, Leasing und Vermietung.

RMS stellt eine modular aufgebaute Bestandsmanagementsoftware mit Einsichten bereit, die eine rationalisierte und effiziente Verarbeitung der Fahrzeuge während des Lebenszyklus, vom Bau über den Transport, die aktive Zeit bis zum Defleet und den Remarketing und weiter zum Einzelhandel, ermöglichen. RMS ist mit allen wichtigen Drittsystemen verbunden, um über den gesamten Prozess eine Gesamtübersicht bieten zu können.

Dank der Anwendung agiler Bestandsmanagementsysteme werden durch die Technologie von RMS Automotive Risiken reduziert und Kapitalerträge maximiert. Diese Systeme vereinheitlichen und formen den Bestandsmanagementprozess für Gebrauchtfahrzeuge durch eine verbesserte Übersicht und Haftung um, die mit den Einsichten auf Basis der Daten, die in RMS-Systemen erzeugt werden, bedeutend die Entscheidungsfindung verbessern.

RMS-Systeme fördern grenzübergreifende Transaktionen, erfüllen die EU-Steuerordnung und können wie folgt sein:

Unsere Systeme wandeln jede Stufe des Lebenszyklus von Gebrauchtfahrzeugen um:

Systemmodule

1. VERFOLGUNG VON NEUFAHRZEUGEN
  • FUNKTION:

    Verwaltung des Transports von Neufahrzeugen von deren Ursprung.

  • NUTZEN:

    Übersicht der Logistik, des Ursprungs und der Neuwagenbauoptionen.

  • ERGEBNIS:

    Genauere Bewertungen mit dem Älterwerden des Fahrzeugs.

2. VERFOLGUNG IM DIENST
  • FUNKTION:

    Verfolgt die Fahrzeugdaten in der gesamten ersten Periode einschließlich der Fahrgestellnummer oder der Registrierung, des Namens vom Fahrer, Details zur Periode (Zeit, Laufleistung), Fahrzeugbestandsdaten.

  • NUTZEN:

    Echtzeitübersicht der Fahrzeugnutzung. Ermöglicht CRM-Aktivitäten am Ende des Zeitraums.

  • ERGEBNIS:

    Pflege eines genauen Portfoliowertes.

3. VORVERKAUF
  • FUNKTION:

    Ermöglicht Kunden die Auflistung von Fahrzeugen im Dienst für den Verkauf nach dem Defleet, Preisfindung der Fahrzeuge auf Basis des erwarteten Retourenzustands und der Laufleistung und Bestätigung des Verkaufs nach der Rückgabe des Fahrzeugs.

  • NUTZEN:

    Beschleunigt die Verkaufsmöglichkeiten und minimiert die Nutzung von kostspieligen Vertriebskanälen.

  • ERGEBNIS:

    Treibt einen früheren Verkauf im Lebenszyklus an.

4. VORZEITIGE APP FÜR VERBRAUCHER
  • FUNKTION:

    Eine mobile Anwendung ermöglicht den Verbrauchern die Selbstinspektion der Fahrzeuge und die Meldung von Schäden in weniger als 10 Minuten, einschließlich einer Fotoschnittstelle und -anleitung, mit Push-Benachrichtigungen zu den nächsten Schritten, personalisierten Angeboten und Schadenschätzungen.

  • NUTZEN:

    Aufrechterhaltung einer positiven Markenerfahrung bei Verbrauchern und Händlern.

  • ERGEBNIS:

    Stärkt die Treue bei Neuwagenkäufen.

5. DEFLEET
  • FUNKTION:

    Übertragung des Besitzes an die Händler; reaktionsfähiges Design für jedes Mobilgerät; einfache Erfassung und Bestätigung des Zustands; fördert die Käufe durch Verbraucher oder Händler; Logistikverwaltung für übermittelte Fahrzeuge; Rechnungsstellung für übermäßige Abnutzung oder Laufleistung.

  • NUTZEN:

    Wandelt einen gewöhnlich zerteilten Prozess mithilfe von benutzerfreundlichen Tools um.

  • ERGEBNIS:

    Nahtloser Übergang von der Gebrauchtfahrzeugretoure bis zum Neuwagenkauf.

6. REMARKETING
  • FUNKTION:

    Manuelle Erfassung des Einstiegspreises mit Abruf der Preisanpassung; manuelle Kanalzuordnung zu Online- oder physischen Auktionen; automatisierte Kaskadierung von Kanälen; Online-Auktion an den Defleet-Händler mittels Einladung oder offenen Vertriebs; Händlerlisten an White-Label-Standorten; Funktion für den Großhandels-Telefonverkauf; Autograd-Berechnung aus dem begleitenden Zustandsbericht; Massenverkauf von gebündelten Fahrzeugen; Verwaltung der Fahrzeuglogistik von der Retoure bis zur physischen Auktion; Bestellüberholung gemäß Inspektion; Rechnungsstellung für übermäßige Abnutzung oder Schäden an zurückgegebenen Fahrzeugen; Veröffentlichung von Fahrzeugen auf Einzelhandelsseiten nach der Großhandelsbeschaffung.

  • NUTZEN:

    Vollständige Transparenz für alle wichtigen Interessenvertreter.

  • ERGEBNIS:

    Kontrolle des gesamten Großhandels-Workflows in allen Kanälen von einer zentralen Stelle.

Kontaktieren Sie uns

Erhalten Sie RMS Automotive Updates in Ihre Inbox